Andalusien – Der sonnige Süden Europas

Andalusien–Der-sonnige-Sueden-Europas

Andalusien – das bedeutet Sonne pur. Andalusien in Spanien gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Europa. Nicht nur die Sonne, sondern die traumhaften Strände ziehen im Sommer zahlreiche Besucher an. Bereits im Frühjahr können Sie sich in Andalusien erholen, denn die Temperaturen sind bereits angenehm. Stellt sich in Europa längst der Herbst ein, ist es in Andalusien immer noch sommerlich warm.

Die Region Andalusien

Andalusien nimmt den gesamten Süden Spaniens ein. Die Küste erstreckt sich vom Atlantik im Westen bis hin zum Mittelmeer im Osten. Die Hauptstadt Andalusiens ist Sevilla. Weitere große Städte, die Sie im Rahmen einer Rundreise besuchen können, sind Cordoba und Malaga. Nicht nur die Küste von Andalusien ist ein beliebtes Urlaubsziel. Bereisen Sie Andalusien im Frühjahr oder Herbst, wenn es nicht zu heiß ist, können Sie einen Naturpark besuchen. In Andalusien befinden sich 23 Naturparks, 30 Naturreservate und 31 Naturlandschaften. Dazu gehören malerische Gebirgszüge. Die bekannteste Landschaft in Andalusien ist die Sierra Nevada.

Die südlichste Spitze Andalusiens bildet der Felsen von Gibraltar, an der Straße von Gibraltar. Die Straße von Gibraltar trennt Europa von Afrika und ist an ihrer schmalsten Stelle nur 14 Kilometer breit. Über Reisen nach Andalusien können Sie sich online auf Spanien.net informieren. Dort finden Sie viele Hotels, die Sie bereits online buchen können.

In Andalusien können Sie viele Sehenswürdigkeiten besuchen. Andalusien hat eine mehr als 3.000-jährige Geschichte. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählt die Alhambra in Granada, eine maurische Palastanlage. Viele Gebäude davon sind bereits zerstört. Die Alhambra ist das Wahrzeichen von Granada. In Sevilla sollten Sie die Gärten des Alcazar besuchen. Dazu gehört die Festung des Alcazar. Zahlreiche Gebäude in Andalusien zeugen von der früheren maurischen Herrschaft.

Ihr Urlaub in Andalusien

Andalusien bietet nicht nur die Möglichkeit für einen Strandurlaub oder für die Besichtigung der Sehenswürdigkeiten. Andalusien ist dank seiner vielen Naturlandschaften ideal für einen Aktivurlaub, zum Wandern, geeignet. In Andalusien befinden sich ca. 60 Golfplätze. Sogar im Winter können Sie nach Andalusien fahren, denn die Sierra Nevada verfügt über Skigebiete. Für Ihren Urlaub müssen Sie nicht immer ein Hotel wählen. Preiswerter sind die Fincas, Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Dort können Sie Ihren Urlaub völlig individuell verbringen.

Bild: panthermedia.net Phovoi R.